Dr. Rolf Schepp Gutachter

DR. ROLF SCHEPP · GUTACHTEN · BERATUNGEN · COACHING FÜR GALABAU - UNTERNEHMEN

PROJEKTMANAGMENT · KOSTENKONTOLLE · PROJEKSTEUERUNG · MEDIATION · SCHLICHTER

Fragen


Wer kann ein Gutachten beauftragen?

Oft werden Sachverständigen-Gutachten von Gerichten beauftragt. Jedoch kann auch eine Privatperson ein Gutachten in Auftrag geben. Allerdings muss dieses nicht unbedingt zugunsten des Auftraggebers ausfallen, da ein öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger keine "Gefälligkeitsgutachten" erstellen kann. Der Sachverhalt wird objektiv betrachtet und beurteilt.

 

Was kostet ein Privatgutachten?

Ein pauschaler Preis kann hier nicht genannt werden. Die Kosten richten sich nach dem Aufwand. Der Stundensatz des Gutachters beträgt 98,-- €, Fahrtkosten in Höhe von 0,80 €/km können hinzukommen, wenn eine Strecke von mehr als 15 km vom Bürostandort zurückzulegen ist.

 


Welche Maßnahmen werden bei der Begutachtung ergriffen?

In jedem Fall wird die Situation mit Fotos dokumentiert. Je nach Sachverhalt können Bauwerksöffnungen (z.B. bei Pflasterbelägen) oder Bodenproben erforderlich werden. Die Rasendichte wird z.B. mit einem speziell angefertigten Zählrahmen gemessen. Wasserwaage, Neigungswasserwaage, Fugenmesskeil, Gliedermessstab und Bandmaß sind Gerätschaften, die ebenfalls zum Einsatz kommen.

 


Welche Unterlagen sollten für ein Gutachten bereitgehalten werden?

Verträge, Rechnungen, Bautageberichte, Lieferscheine, Gütezeugnisse, Einbauangaben von Herstellern, Entsorgungsnachweise, Pläne, evtl. Fotos der Ausgangssituation – je mehr Unterlagen zur Verfügung stehen, desto besser!



Gutachter Dr Rolf Schepp
Dr. Rolf Schepp · GUTACHTEN · BERATUNGEN · COACHING · KOSTENKONTOLLE · MEDIATION · SCHLICHTER
Wolfsgartenstr. 11· 64625 Bensheim · fon 06251-788503 · info@gutachter-schepp.de · Impressum · Datenschutz